Indiegograu akustischer Indiepop aus Hamburg

Indiegograu
Auftritt in Wilhelmsburg

[ 9. Juni 2013; 14:30; ] Wir werden spielen bei “48 Stunden Wilhelmsburg”. Und zwar am Sonntag, um 14:30, im Cafe Mittenmang (Veringstraße 14). Gesamtprogramm gibts unter http://www.48h-wilhelmsburg.de/.

Kommet zahlreich – wir freuen uns

Danke/ handy gefunden

Hallo Leute!
Zuerst wollten wir uns noch einmal für diesen tollen Auftritt im Fool’s Garden bedanken. Wir fandens  super, wir hoffen Ihr auch.
Zum anderen ist beim aufräumen ein Handy und ein Schlüssel gefunden worden. Kann im Fool’s Garden abgeholt werden.
Indiegograu

Auftritt im Fool’s Garden, Schanzenviertel, Hamburg
Auftritt im Fool's Garden, Schanzenviertel, Hamburg

[ 1. Februar 2013; 20:00; ]

Nähere Infos bald unter: http://www.foolsgarden-theater.de/index.php?s=programm
Wegbeschreibung zum Fool’s Garden (Lerchenstraße 113, Schanzenviertel, Hamburg)

Videoschnipsel zu “Rückkehr der Boheme”

Konzert im alten Elbtunnel, 9.11.2012

Zurück nach Paris – über Kunst und Befreiung

von Brez ((15. August 2007) – Erstveröffentlichung unter: http://alltagskritik.blogsport.de
Rückkehr ist in dieser Zeit des ziellosen Fortschritts ebenso verpönt und geächtet wie jede Form des Innehaltens und der Erinnerung. Die Fehlfarben haben dies mit der ihnen eigenen Ironie sehr schön auf den Punkt gebracht: Geschichte wird gemacht, es geht voran! Gegen das blinde Mitmachen, das Vorangehen […]

uuuh.. geheim….

[ 9. November 2012; 20:45; ] Mega. Super. Geheim. Auftritt. Heute Abend. 21:00 Uhr. In Hamburg. Tief unnnerm Wasser…. In unser aller Lieblingseinbahnstraße. Aber pssss….

Auftritt im SubstAnZ in Osnabrück

[ 16. Juli 2012; 20:00; ] Hey Ihr!

Und nach Osnabrück kommen wir auch!! Und sind dort zu hören am Montag, dem 16.7., ab 20:00 Uhr im SubstAnZ.

Deren Webseite: fraz-os.org

Wir sehen uns!!

Bis dann

Indiegograu

Auftritt im Kopfkino in Berlin

[ 14. Juli 2012; 20:00; ] Hey Leute!

Wir kommen nach Berlin – genauer gesagt ins Kopfkino. in Friedrichshain, Modersohnstraße 63,, nähe Warschauer Straße. Dort spielen wir am Samstag, dem 14.7., Abends um 20:00 Uhr… und da das ganze wegen dem angeblichen “Lärm” nach hinten begrenzt ist auch pünktlich.

Guckt ihr hier: http://www.kopfkinoberlin.de/ oder hier: http://www.facebook.com/kopfkinoberlin

Bis dann

Indiegograu

Zurück aus dem Studio

Wir waren im Studio und herausgekommen sind 6 wunderbare Aufnahmen – 5 neue und 1 altes Stück. Wir danken Pawel Wieleba für die tolle Betreuung, die Aufnahmen und die wunderbare Abmischung!
Zum Anhören: Player im neuen Fenster öffnen.

Die Menschheit auf dem Weg nach Hause

Die moderne Gesellschaft übersetzt den Wunsch, dass es anders sein möge, in den Wunsch
woanders zu sein. Wenn ich aber Urlaubsfotos meiner Eltern sehe, fällt die Ähnlichkeit zwischen der dortigen Hotelanlage und der hiesigen Werksanlage ins Auge: Beide haben einen Zaun und einen Pförtner, die Kantine heisst Buffet, die VorarbeiterInnen sind Animateure, der Dienstplan wird durch […]

Das Boheme Problem

Wer mit 20 kein Anarchist ist hat kein Herz, wer mit 30 immer noch Anarchist ist hat keinen Verstand. Niemals hätte ich diesen Satz mit 20 unterschrieben, nun schreibe ich ihn mit 30. Etwas ist verloren gegangen. Das gute alte Wir gegen Sie, die verflossene Liebe zum revolutionären Subjekt. Schon der Philosoph Adorno sprach von […]

Übel und Utopie

Indiegograu. 2012.
Ich ziehe in die Stadt.
Hier ist das Rebellieren schwierig.
Denn alles ist erlaubt.
Schick oder schlicht herumzulaufen.
Jeder auf dem eigenen Weg.
Und für alles was man braucht.
gibt’s Accessoires zu kaufen.
Nur die Einsamkeit, die gibt’s umsonst.
Ich geh ins dunkle Herz der Stadt.
Seh die Schriften an der Wand.
Großraumdisco Babylon.
Maschinen singen in der Nacht.
Bilden aus Lichtern eine Hand.
Tragen mich im […]